Herzhaft delikat


Zutaten für  4 Personen:

  • 250 gr. Reisvermicelli
  • Wasser für die Reisvermicelli
  • 2 glutenfreie Hühnchenwürstel
  • 2 Esslöffel glutenfreie Sojasoße
  • 1 handvoll grobes Salz

Utensilien:

  • 1 Topf
  • 4 Tassen
  • 1 Holzlöffel
  • 1 Schneidebrett
  • 1 Küchenmesser
  • 1 Küchenpinsel
  • 1 Esslöffel

Den Ofen auf 200 Grad vorheitzen.

Das Wasser kochen, salzen und die Reisvermicelli so lange kochen, wie es auf der Verpackung angegeben ist.

In der Zwischenzeit die glutenfreien Würstel in Stücke schneiden, in eine Schüssel geben, mit der glutenfreien Sojasoße würzen und mit dem Stabmixer passieren.

wurstel-di-pollo-tacchino-senza-glutine-passato-Wurstel-glutenfrei

Die Tassen einbuttern oder einölen und mit den Reisvermicelli füllen. In die Mitte ein oder zwei Löffel Würstelmasse geben.

imburrare-tazza-pennello-Tasse-einbuttern-einolen-Kuchenpinsel  vermicelli-di-riso-Reisvermicelli-glutenfrei-senza-glutine-wurstel-di-pollo-passato-Wurstel-Huhn-passiert

Bei 200 Grad 15 - 20 Minuten backen.

Sobald die kleinen Aufläufe fertig sind, mit einer Gabel am Rand der Tasse entlang fahren, so wird das Herausstürzen erleichtert. 

sformatini-di-vermicelli-di-riso-senza-glutine-Reisvermicellauflaufi-glutenfrei  sformatini-di-vermicelli-di-riso-senza-glutine-Reisvermicellauflaufi-glutenfrei

Guten Appetit! 

 
Share: