Eine cremige Delikatesse


Zutaten für  4 - 6  Personen:

  • 1 mittlerer Kürbis
  • 2 Kartoffeln
  • ca. 200 ml Crème Fraiche
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel frischer Ingwer
  • 2 Teelöffel Salz
  • Wasser

Utensilien:

  • Topf
  • 1 Stabmixer
  • 1 Schneidebrett
  • 1 Küchenmesser
  • 1 Esslöffel
  • 1 Teelöffel

Den Kürbis und die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Die Stücke in einen großen Kochtopf geben, salzen, Ingwer dazu und mit Wasser bedecken. Einmal umrühren, Deckel drauf und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten kochen lassen.

Kurbis-zucca-Kartoffeln-patate-Ingwer-zenzero-Wasser-acqua-Topf-pentola  Kurbis-zucca-Kartoffeln-patate-Ingwer-zenzero-Wasser-acqua-Topf-pentola-Kochtopfdeckel-coperchio

Den Kürbis mit einem Stabmixer passieren bis eine gleichmäßige Creme entsteht. Kosten und eventuell nochmals salzen und pfeffern.

Kurbiscremesuppe-crema-di-zucca-Stabmixer-mixer-ad-immersione-Topf-pentola  Kurbiscremesuppe-crema-di-zucca-Salz-sale-Pfeffer-pepe-Topf-pentola

Die Kürbiscremesuppe auf einen Teller verteilen, einen Löffel Crème Fraiche und etwas Kürbiskernöl dazu geben.

Guten Appetit!

 
Share: