Eine Verführung der man nicht widerstehen kann


Zutaten fü ca. 900 gr. Schokoladeneis:

  • 500 gr. frische Sahne
  • 300 gr. glutenfreie Bitterschokolade
  • 3 frische Eier
  • 3 Esslöffel Vanillezucker

Utensilien:

  • 1 Waage
  • 1 Handmixer
  • 1 Schneebesen
  • 3 Schüsseln
  • 2 kleine Töpfe
  • 1 Esslöffel
  • 1 verschließbaren Behälter

Sobald die ersten Sonnenstrahlen die Tage erwärmen kann man nicht anders als in die nächste Eisdiele gehen und sich mit einem leckeren Eis verwöhnen. Spätestens beim zweiten Löffel kommen einem die ersten Zweifel, ob denn die Eiscreme nicht doch glutenhaltig ist. 
Wenn man sich das Eis selbst macht, weiß man genau welche Zutaten im Eis sind und so kann man es gedankenlos genießen.
Mit einem hausgemachtem leckeren Eis macht man nicht nur in der Familie sondern auch bei Gästen immer eine gute Figur!

Rezept Schritt für Schritt:

Die glutenfreie Bitterschokolade in Stücke brechen, in einen kleinen Topf geben und im Wasserbad schmelzen, indem man den kleinen Topf auf einen anderen Topf mit Wasser stellt und erhitzt.

cioccolato-fondente-senza-glutine-Bitterschokolade-glutenfrei

In der Zwischenzeit die Eier trennen und das Eiweiß zu Eischnee schlagen. Zu den Eigelbn den Vanillezucker mit dem Handmixer unterrühren und so lange rühren bis eine gleichmäßige, etwas dickere Creme entsteht.

Eischnee-albume-a-neve  tuorlo-zucchero-vanigliato-Eigelb-Vanillezucker  tuorlo-zucchero-vanigliato-sbattuto-frustino-elettrico-Eigelb-Vanillezucker-schlagen-Handmixer

Die Sahne mit dem Handmixer steif schlagen.

Sahne-panna

Sobald die Schokolade geschmolzen ist, sie gut abkühlen lassen, mindestens bis sie lauwarm ist.

Bitterschokolade-geschmolzen-Wasserbad-cioccolato-fondente-bagno-maria-Schneebesen-Silikon-frustino-a-mano-in-silicone  cioccolato-fondente-senza-glutine-Schokolade-glutenfrei

Die Schokolade zu den geschlagenen Eigelben geben und mit dem Handmixer so lange rühren bis eine gleichmäßige Creme entsteht.
Achtung!! Die Schokolade darf nur lauwarm sein, sonst verklumpen die Eier und es entsteht keine Creme.

cioccolato-fondente-senza-glutine-tuorlo-sbattuto-zucchero-vanigliato-Schokolade-glutenfrei-Eigelb-geschlagen-Vanillezucker  cioccolato-fondente-senza-glutine-tuorlo-sbattuto-zucchero-vanigliato-Schokolade-glutenfrei-Eigelb-geschlagen-Vanillezucker

Mit dem Handmixer die Schokoladencreme in die geschlagene Sahne rühren bis eine gleichmäßige Masse entsteht.

Bitterschokolade-Sahne-cioccolato-fondente-amaro-panna

Den Eischnee mit dem Schneebesen in die Schokoladencreme vorsichtig unter heben.

crema-al-cioccolato-senza-glutine-panna-albume-a-neve-Schokoladencreme-glutenfrei-Sahne-Eischnee  crema-al-cioccolato-senza-glutine-panna-albume-a-neve-Schokoladencreme-glutenfrei-Sahne-Eischnee

Die Creme in einen verschließbaren Behälter geben und minestens 4 Stunden im Gefrierfach kühlen. Es kann sein, dass das Eis gleich nach dem man es vom Eisfach nimmt etwas krümelig ist. Das Eis einfach 15 - 20 Minuten vor dem Verzehr aus dem Eisfach nehmen, dann ist es wieder cremig.
Achtung!! Wenn das Eis geschmolzen ist sollte man es nicht mehr einfrieren.

gelato-al-cioccolato-senza-glutine-Schokoladeneis-glutenfrei  gelato-al-cioccolato-senza-glutine-Schokoladeneis-glutenfrei

Guten Appetit!

 
Share: